Versuchter Handydiebstahl auf Kirchweih in Georgensgmünd

Ca. 25-jähriger Mann versucht 19-jähriger Kirchweihbesucherin das Handy zu stehlen

Versuchter Handydiebstahl auf Kirchweih in Georgensgmünd
Werbung

Führerschein gestohlen

Georgensgmünd – Am Montagabend, den 05.08.2019, filmte eine 19-jährige Besucherin der Kirchweih mit ihrem Handy gerade das Feuerwerk auf dem Festplatz in Georgensgmünd, als ein bislang Unbekannter versuchte, ihr das Mobiltelefon zu stehlen. Dabei erbeutete er allerdings nur ihren Führerschein, der sich in der Handyhülle befand und verschwand damit in der Dunkelheit. Bei dem Dieb handelt es sich um einen ca. 25-jährigen, 1,75 m großen Mann mit kurzen schwarzen Haaren, der mit einem weißen T-Shirt bekleidet war.

Polizei bittet um Mithilfe

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei in Roth unter der Rufnummer 09171-9744-0 mitzuteilen.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen