Auch Sternsinger von Corona betroffen – Sternsinger heuer nur virtuell

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ lautet das Motto der Sternsinger-Aktion 2021

Auch Sternsinger von Corona betroffen - Sternsinger heuer nur virtuell

Spenden-Aktion für Kinder weltweit:
Sternsinger heuer nur im Internet

Schwabach – „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ lautet das Motto der Sternsinger-Aktion 2021. Aber: Eine solche Aktion kann heuer nicht im üblichen Rahmen, mit bis zu 150 Beteiligten, stattfinden. Da aber viele Kinder weltweit von den Spenden abhängig sind, die von den Sternsingern gesammelt werden, haben sich die Sternsinger von St. Sebald in Schwabach eine digitale Form überlegt.

Als „Sternsingerpäckchen“ an interessierte Haushalte verteilt

Die Segenswünsche wurden als „Sternsingerpäckchen“ an interessierte Haushalte verteilt, so dass diese ihre Haussegnung selbst vornehmen konnten. Alle Sternsinger haben zudem einen virtuellen Chor gebildet, indem sie sich beim Singen gefilmt haben und diese Auschnitte zusammengestellt wurden. Ein Gottesdienst im Live-Stream und eine Videobotschaft von Oberbürgermeister Peter Reiß haben die Aktion abgerundet.

Ansehen können sich Interessierte dies auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde unter: https://youtu.be/JBoNH0q2zBA .

Mit ihrer Aktion machen die Sternsinger in diesem Jahr darauf aufmerksam, wie wichtig es für Kinder ist, in einem intakten Umfeld aufzuwachsen. Zahlreiche Kinder in der Ukraine wachsen ohne Vater, Mutter oder beide Elternteile auf, weil diese im Ausland arbeiten. Verschiedene Einrichtungen, die auch mit den Spenden der Dreikönigsaktion gefördert werden, kümmern sich um diese Kinder.

Informationen zur Aktion sowie das Spendenkonto sind auf der Seite der Schwabacher Sternsinger unter https://schwabach.bistumeichstaett.de/gruppen/jugend/sternsingeraktion/ veröffentlicht.

Foto: Oberbürgermeister Peter Reiß durfte seine Spende in die Sammelbüchse der Sternsinger persönlich einwerfen. Ans Rathaus und auch an die Tür der Stadtkirche wurde der Segensspruch mit Kreide geschrieben.
.

Schnell vergleichen und sparen!

PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen