Fahrerflucht in Hilpoltstein Dank Zeugin schnell aufgeklärt

60-jährige Mercedesfahrerin beschädigt Volvo beim Ausparken auf Parkplatz an der Stadtmauer

Fahrerflucht in Hilpoltstein Dank Zeugin schnell aufgeklärt
Werbung

Auto beschädigt und das Weite gesucht

Hilpoltstein – Am Montagnachmittag, den 08.07.2019, beobachtete eine Zeugin auf dem Parkplatz an der Stadtmauer beobachten, wie ein Mann die 60-jährige Fahrerin eines Mercedes mit Fahrradheckträger aus einer Parklücke winkte und diese beim Ausfahren mit dem Fahrradträger gegen die vordere Stoßstange eines dort geparkten Volvos stieß.

Der Mann bemerkte dies und wies die Frau an, vorwärts zu fahren. Anschließend stieg er zu ihr ins Auto und die Beiden fuhren davon. Dank der Zeugin kann die 34-jährige Fahrerin des Volvo den entstandenen Schaden an ihrem Fahrzeug in Höhe von ca. 150 Euro bei der Verursacherin – die außerdem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort belangt wird – geltend machen.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen