Mit Betäubungsmitteln im PKW in Thalmässing unterwegs

Polizei stoppt 18-jährigen PKW-Fahrer in Thalmässing unter dem Einfluss von Betäubungsmittel

Mit Betäubungsmitteln im PKW in Thalmässing unterwegs
Werbung
1822direkt

Berauscht am Steuer

Thalmässing – In der Nacht von Mittwoch, den 20.05.2020, auf Donnerstag, den 21.05.2020, unterzog die Polizei in Thalmässing einen 18-jährigen PKW-Fahrers einer Kontrolle, in deren Verlauf die Beamten körperliche Anzeichen bemerkten, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hinwiesen.

Da der junge Mann dies den Beamten gegenüber auch sofort einräunte, mußte er sich einer Blutentnahme unterziehen und ein entsprechendes Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. Der junge Fahrer muß nun mit einer empfindlichen Geldbuße von mindestens 500 Euro rechnen und für mindestens einen Monat auf seinen Führerschein verzichten.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen