Rollerfahrer ohne Zulassung in Meckenhausen unterwegs

40 Jähriger mit Roller ohne Zulassung bei Kontrolle in Meckenhausen erwischt

Rollerfahrer ohne Zulassung in Meckenhausen unterwegs
Werbung

Ohne Zulassung und ohne Schein

Hilpoltstein – Am Sonntagmorgen, den 12.05.2019, kontrollierte eine Streife der PI Hilpoltstein gegen 02:30 Uhr einen 40-jährigen Rollerfahrer in Meckenhausen. Dabei konnte er weder Führerschein, noch Fahrzeugschein vorweisen und wie sich dann noch herausstellte, ist der Mann gegenwärtig auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Doch damit nicht genug. Der Roller war gar nicht zugelassen, weshalb der 40 Jährige auch gar keinen Fahrzeugschein haben konnte, um jedoch bei seiner Fahrt nicht aufzufallen, brachte er auch noch ein fremdes Versicherungskennzeichen an dem Fahrzeug an.

Gegen den Rollerfahrer wurde deshalb nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen