Transport ohne erforderliche Fahrerlaubnis in Unterrödel

30-jährige PKW-Fahrerin mit unzureichender Fahrerlaubnis auf der Staatsstraße 2226 bei Unterrödel unterwegs

Transport ohne erforderliche Fahrerlaubnis in Unterrödel
Werbung

Sofatransport mit Folgen

Unterrödel – Am Samstagnachmittag, den 09.03.2019, bemerkte eine Zivilstreife der Polizei am Fahrbahnrand der Staatsstraße 2226 bei Unterrödel mehrere Personen, die ein Sofa trugen. Während der folgenden Kontrolle kam dann auch schon das Fahrzeuggespann hinzu, von welchem das Sofa während der Fahrt vom Anhänger gefallen war.

Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis

Bei der Überprüfung der 30-jährigen Fahrerin stellte sich heraus, daß diese lediglich im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B ist. Da das zulässige Gesamtgewicht von Pkw und Anhänger jedoch bei 5280 kg lag, hätte sie hierfür die Fahrerlaubnis der Klasse BE benötigt, weshalb sie nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen