Unfall auf der Staatsstraße bei Allersberg

19-jähriger Golf-Fahrer verursacht Unfall beim Auffahren auf die Staatsstraße 2225 bei Birkach

Unfall auf der Staatsstraße bei Allersberg
Werbung

PKW zu spät bemerkt

Allersberg – Am Donnerstagnachmittag, den 04.07.2019, war eine 43-jährige Seat-Fahrerin zusammen mit ihrem 15-jährigen Sohn auf der Staatsstraße 2225 von Allersberg in Richtung Richtung Hilpoltstein unterwegs, als ein 19-jähriger Golf-Fahrer an der Einmündung bei Birkach auf die Staatsstraße auffahren wollte.

Dabei bemerkte er den Seat jedoch zu spät und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei bei dem VW die Fahrertür und die hintere linke Tür beschädigt und die Seitenairbags ausgelöst, beim Seat die komplette Front beschädigt und ebenfalls die Airbags ausgelöst wurden. Die Fahrerin und ihr Sohn wurden leicht verletzt, der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 4.000 Euro, die Insassen des VWs wurden nicht verletzt, hier entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen