Auffahrunfall in Allersberg

26-jähriger PKW-Fahrer fährt im Kreuzungsbereich der Südumgehung Allersberg aus Unachtsamkeit auf stehenden LKW auf

Auffahrunfall in Allersberg
Werbung

Auf Vordermann aufgefahren

Allersberg – Am Freitagmorgen, den 27.09.2019, kam es im Kreuzungsungsbereich der Strecke von Seligenporten kommend in die Südumgehung Allersberg zu einem Auffahrunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Zu dem Unfall kam es es, als ein 56-jähriger LKW-Fahrer dort verkehrsbedingt warten mußte, was jedoch ein hinter ihm fahrender, 26-jähriger PKW-Fahrer zu spät bemerkte und deshalb auf den Lkw auffuhr. Der Schaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen beläuft auf mehr als 2.500 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen