Ausstellung „Bernhard Maria Fuchs (1959 – 2014) – Zu Wort“ in der Städtischen Galerie

Ausstellung in der Städtischen Galerie in Schwabach vom 12. September bis 25. Oktober 2020

Ausstellung "Bernhard Maria Fuchs (1959 – 2014) – zu Wort" in der Städtischen Galerie

Vom 12. September bis 25. Oktober 2020 in der Städtischen Galerie Schwabach:

Bernhard Maria Fuchs  –  Zu Wort

Schwabach – Von Samstag, den 12. September 2020, bis Sonntag, den 25. Oktober 2020, zeigt die Städtische Galerie in Schwabach die Ausstellung Bernhard Maria Fuchs – Zu Wort.

Die Ausstellung:

Der Schwabcher Künstlerbund lädt zu seiner aktuellen Ausstelung „Bernhard Maria Fuchs – Zu Wort“ ein. 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog herausgegeben von den Töchtern des Künstlers, Rebekka Maget und Marie Fuchs.

Der Künstler:

Bernhard Marie Fuchs wurde 1959 im Bayrischen Wald geboren und nahm 1983 sein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg auf. Von 1987 bis zum Studienende 1990 war er, mit drei weiteren Malern, Mitglied in der Künstlergruppe „Heller Glimmer“. Danach arbeitete Bernhard Maria Fuchs freischaffend.  Auf den Förderpreis der Nürnberger Nachrichten im Jahr 1995, folgte 1997 ein China-Stipendium Association Yunnan of Fine Arts – BBK Schwaben Nord und Augsburg. Er unternahm in den folgenden Jahren mehrere Studienreisen nach China, u.a. 2010 für Gastvorträge an der Academy of Design + Art, Peking. Weitere Reisen führten ihn beispielsweise nach Marokko, Nepal, Kap Verde, Neuseeland, Indonesien und Australien sowie in etliche europäische Länder. Er erhielt 2002 erneut den Förderpreis der Nürnberger Nachrichten und 2007 den Kulturpreis der Stadt Neumarkt. 2014 verstarb Bernhard Maria Fuchs nach kurzer Krankheit.

Bernhard Maria Fuchs arbeitete Plein-Air, unter freiem Himmel, in ständiger Interaktion mit der Natur. Er erfasste seine Umgebung nicht nur in ihrer Schönheit, sondern vor allem als Abenteuer, indem er sich den extremen Wetterbedingungen aussetzte. Diese sollten ihm zu emotionaler Wahrnehmung der Ereignisse verhelfen. Die Produkte der Kommunikation zwischen Maler und Natur sind zum einen das bessere Verständnis der Naturgesetze für den Künstler Fuchs als Mensch und zum anderen das Bild an sich. In der Ausstellung „zu Wort“ werden die Arbeiten des Künstlers seinen eigenen schriftlichen Aussagen und Ansichten zu seiner Malerei gegenübergestellt.

Infos:

Die Ausstellung findet in der Städtischen Galerie, Königsplatz 29a in Schwabach statt, der Eintritt ist frei.

Ausstellungszeiten

Geöffnet ist die Ausstellung in der Städtischen Galerie (Königsplatz 29A, 91126 Schwabach) zu folgenden Zeiten:

TagVon …… bis
   
Donnerstag11.00 Uhr18.00 Uhr
Freitag11.00 Uhr18.00 Uhr
Samstag10.00 Uhr13.00 Uhr
Sonntag13.00 Uhr16.00 Uhr

Weiterführende Links:

Zur Homepage der Städtischen Galerie Schwabach geht’s hier …

Schnell vergleichen und sparen!

PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen