Cannabis-Plantage im Gemeindegebiet Heideck entdeckt

Schwabacher Kriminalpolizei stellt nach umfangreichen Ermittlungen 251 Cannabis Pflanzen in Einfamilienhaus sicher

Cannabis-Plantage im Gemeindegebiet Heideck entdeckt
Werbung

Cannabis-Plantage entdeckt

Hilpoltstein / Schwabach (ots) – Am Dienstagvormittag (27.08.2019) entdeckte die Schwabacher Kriminalpolizei eine Cannabis-Plantage im Gemeindegebiet Heideck (Lkrs. Roth). Mehr als 200 Pflanzen wurden sichergestellt.

Im Rahmen kriminalpolizeilicher Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf eine, in einem Einfamilienhaus betriebene, Cannabisplantage im Gemeindegebiet Heideck. Im Verlauf der Ermittlungen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein richterlicher Durchsuchungsbeschluss erlassen.

Bei der Durchsuchung des Wohngebäudes durch Beamte des für Betäubungsmitteldelikte zuständigen Fachkommissariats der Schwabacher Kriminalpolizei konnten 251 Cannabispflanzen mit Aufzuchtanlage sichergestellt werden.

Gegen die beiden Betreiber der Anlage (zwei Männer im Alter von 51 und 53 Jahren) wird nun wegen des Verdachts verschiedener Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Michael Petzold/n

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen