Fahrrad in Weißenburg manipuliert

Vorderrad von Zweirad manipuliert und Fahrrad mit Klebstoff beschmiert

Fahrrad in Weißenburg manipuliert
Werbung

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Weißenburg – Im Laufe der vergangenen Woche wurde von einem Fahrrad am Fahrradständer in der Wiesenstraße in Weißenburg die Schraube des Vorderrads gelockert. Die Fahrerin – eine 10-jährige Schülerin bemerkte die Manipulation allerdings erst zuhause, hatte jedoch Glück, daß auf dem Nachhauseweg nichts passiert ist. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich dann auch noch heraus, daß das Rad mit Klebstoff beschmiert und dadurch beschädigt wurde.

Polizei bittet um Mithilfe

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei in Weißenburg unter der Rufnummer 09141-8687-0 mitzuteilen.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen