Gleich zwei Unfälle auf der Bundesstraße 2 bei Georgensgmünd

24-jährige Nissan-Fahrerin und 47-jähriger BMW-Fahrer verunglücken inerhalb kurzer Zeit auf der Bundesstraße 2

Werbung

Unfälle auf der B2

Georgensgmünd – Am Donnerstag, den 26.12.2019, kam es innerhalb einer Stunde gleich zwei Verkehrsunfälle auf der B2 zwischen Wernsbach und Röttenbach.

Um 07.20 Uhr war eine 24-jährige Nissanfahrerin Richtung Weißenburg unterwegs, als sie auf regennasser Fahrbahn von der Straße abkam und sich überschlug. Der PKW blieb danach auf dem Dach liegen, wobei sich die Fahrerin mittelschwer verletzte und ins Krankenhaus nach Roth gebracht wurde. Ihr Fahrzeug – an dem ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand – musste abgeschleppt werden.

Knapp eine Stunde später war ein 77-jähriger Lanciafahrer in Richtung Röttenbach unterwegs und setzte trotz Gegenverkehrs zum Überholen an. Ein entgegenkommender 47-jähriger BMW-Fahrer lenkte seinen Pkw daraufhin in den Straßengraben um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt und auch der Schaden an seinem Fahrzeug hielt sich mit ca. 1.000 Euro in Grenzen.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen