Handfeste Auseinandersetzung in Allersberg

Drei Männer zwischen 33 und 48 Jahren geraten in Allersberg in Streit, der für einen im Krankenhaus endet

Handfeste Auseinandersetzung in Allersberg
Werbung

Auseinandersetzung mit Folgen

Allersberg – Am Donnerstag, den 31.07.2019, gerieten drei Männer im Alter zwischen 33 und 48 Jahren in Allersberg in Streitt, wobei der 42 und der 33 Jährige mit Fäusten auf den 48 Jährigen einschlugen und ihn – als er bereits am Boden lag – mit den Füßen gegen Körper und Kopf traten.

Beim Eintreffen der Polizei waren die Beschuldigten nicht mehr vor Ort, – kamen allerdings kurz darauf wieder an den Tatort zurück. Als sie die Beamten bemerkten, wollten sie wieder flüchten, konnten jedoch wegen ihrer Alkoholisierung schnell gefasst werden. Beide waren dabei sehr aggressiv und bestritten die Tat, der Geschädigte wurde ins Krankenhaus gebracht.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen