Sachbeschädigung an Ampelanlage in Weißenburg

LKW-Fahrer beschädigt Ampelanlage in der Schulhausstraße bei Unfall wegen unzureichender Sicherung der Bordwand schwer

Sachbeschädigung an Ampelanlage in Weißenburg
Werbung

Ampel „geköpft“

Weißenburg – Am Donnerstagnachmittag, den 29.08.2019, war ein LKW-Fahrer mit einem sog. Ausschankanhänger auf der Schulhausstraße in Weißenburg in Richtung Bismarckanlage unterwegs, als sich im Kurvenbereich plötzlich die Bordwand des Anhängers (wegen unzureichender Sicherung) öffnete und anschließend gegen die Ampelanlage auf Höhe Parkhaus prallte, wobei die Ampel dabei regelrecht „geköpft“ wurde.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen