Stadtführung – „Alles koscher?“ am Sonntag, den 1. November 2020

Sonntag, den 1. November 2020, um 14.00 Uhr am Jüdischen Museum Franken, in der Synagogengasse in Schwabach

Stadtführung - „Alles koscher?" am Sonntag, den 1. November 2020

Sonntag, den 1. November 2020, um 14.00 Uhr
Alles koscher? – Stadtführung mit Ursula Kaiser-Biburger

Schwabach – Wer kennt der Begriff koscher nicht? Doch was bedeutet es genau? Rein, geeignet, passend. Koscherregeln betreffen in erster Linie Essensregeln im Judentum, doch darüber hinaus auch andere Lebensbereiche. In der Führung geht Ursula Kaiser-Biburger auf einen zentralen Aspekt des jüdischen Alltags in Schwabach ein, der für das jüdische Leben heute immer noch aktuell ist.

Tickets werden am Tag der Führung bis 13:45 Uhr an der Museumskasse verkauft. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Eine telefonische Anmeldung ist So (12-17 Uhr) möglich: 09122-8862100.

Wer ein Ticket zur Sonntagsführung erwirbt erhält vor oder nach der Führung freien Eintritt in das Jüdische Museum Franken in Fürth. Es gelten Maskenpflicht und die üblichen Abstandsregeln von 1,5m. 

Infos:

  • Termin: Sonntag, den 01. November 2020, 14.00 Uhr
  • Dauer: 90 Min.
  • Ticketverkauf: am Tag der Führung bis 13:45 Uhr
  • Adresse: Synagogengasse 10a (rückwärtiger Eingang), Schwabach
  • Teilnehmerzahl: 14
  • Tel. Voranmeldung möglich So (ab 12.00 Uhr): unter: 09122-8862100
  • Führung: 5€ regulär | 3€ ermäßigt
  • Museumsöffnungszeiten: So, 12-17 Uhr

Weiterführende Links:

Hier geht’s zur Homepage vom JMF Schwabach …

BILDNACHWEIS: Die Schwabacher Synagogengasse; © Jüdisches Museum Franken

Schnell vergleichen und sparen!

PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen