Thermalflüge in Wendelstein und der Umgebung sorgen für Aufregung bei Anwohnern

Nürnberger Energieversorger sorgt mit Thermalflug über Wendelstein und Umgebung für Aufsehen

Thermalflüge in Wendelstein und der Umgebung sorgen für Aufregung bei Anwohnern

Thermalflug sorgt für Aufsehen

Wendelstein – Am späten Samstagabend, den 20.02.2021, ließ ein Energieversorger aus dem Nürnberger Land im Bereich Wendelstein über längere Zeit einen Thermalflug durchführen, wobei die Maschine ihre Runden über Wendelstein und seine Ortsteile drehte, was dazu führte, daß sich dutzende Anwohner besorgt an die Polizeiinspektion in Schwabach wendeten. Die Polizei konnte die Anrufer jedoch über den Sachverhalt aufklären und so beruhigen.

Solche Thermalflüge müssen bei Temperaturen um die null Grad und bei Dunkelheit durchgeführt werden, so daß mit Hilfe einer entsprechenden Spezialkamera eventuelle Lecks im Fernwärmenetz erkannt und kartographiert werden können. Nachdem den besorgten Bürgern diese Umstände erläutert wurden, zeigten sie sich auch entsprechend verständnisvoll.

Schnell vergleichen und sparen!

PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen