Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Schwanstetten

89-jähriger Mercedesfahrer verursacht Unfall durch "Missgeschick" beim Ausparken an der Waldsportanlage

Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Schwanstetten
Werbung

Gas- mit Bremspedal verwechselt

Schwanstetten – Am Sonntagnachmittag, den 11.08.2019, verursachte ein 89-jähriger Mercedesfahrer einen Unfall an der Waldsportanlage in Schwanstetten, bei dem er gleich drei PKW beschädigte.

Der 89 Jährige verwechselte beim Ausparken – mit seinem mit Automatikgetriebe ausgestatteten Fahrzeug – dabei Brems- und Gaspedal und schob dadurch drei Autos ineinander. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen