Unfall wegen Alkoholgenuss in Rudelsdorf

55-jähriger PKW-Fahrer wird nach Unfall auf der Kreisstraße RH 5 des Fahrens unter Alkoholeinfluss überführt

Unfall wegen Alkoholgenuss in Rudelsdorf
Werbung

Unfall unter Alkoholeinfluss

Kammerstein – Bereits am Sonntag, den 10.03.2019, verursachte ein 55-jähriger PKW-Fahrer auf der Kreisstraße RH 5 von Kettersbach in Richtung Rudelsdorf einen Unfall, als er kurz vor dem Ortseingang von Rudelsdorf gegen einen durch den vorherigen Sturm auf die Fahrbahn gestürzten Baum fuhr.

Beamte bemerken während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch

Als die Beamten der PI Schwabach an der Unfallstelle eintrafen, bemerkten sie bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch, was ein durchgeführter Alkoholtest – der einen Wert von über 2 Promille ergab – auch bestätigte. Dies hatte zur Folge, daß eine Blutentnahme durchgeführt, und der Führerschein des Unglücksfahrers – dem nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ins Haus steht – sichergestellt wurde.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen