Alkoholisierten Fahrradfahrer in Schwabach gestoppt

Schwabacher Polizei stoppt alkoholisierten Fahrradfahrer in der Wallenrodstraße

Alkoholisierten Fahrradfahrer in Schwabach gestoppt
Werbung

Trunkenheitsfahrt verhütet

Schwabach – Am Montag, den 07.10.2019, beobachteten Polizeibeamte der Schwabacher Polizei gegen 21.45 Uhr einen offensichtlich betrunkenen Mann in der Wallenrodstraße in Schwabach einen offensichtlich betrunkenen 48 jährigen Mann dabei, wie dieser versuchte, auf ein Fahrrad aufzusteigen und loszufahren, was ihm jedoch aufgrund der vorliegenden Trunkenheit nicht gelang.

Ein deshalb bei der Personenkontrolle durchgeführter Alkoholtest ergab dann auch einen Wert von 0,82 Promille, weshalb dem Mann aufgrund der offensichtlich alkoholbedingten Ausfallerscheinungen die Fahrt untersagt wurde. Da der Alkoholisierte und zwei seiner Begleiter auch noch widersprüchliche Angaben über die Herkunft des Fahrrades machten und auch kein Eigentumsnachweis erbracht werden konnte, wurde das Fahrrad zunächst sichergestellt. Die Schwabacher Polizei ermittelt nun, ob das Fahrrad gestohlen wurde und wer der rechtmäßige Eigentümer des Fahrrades ist.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen