Frau aus Pleinfeld im Internet betrogen

58-jährige Frau aus Pleinfeld fällt bei Bestellung von Kaffeevollautomat auf Fake-Shop herein

Frau aus Pleinfeld im Internet betrogen
Werbung

Fake-Shop aufgesessen

Pleinfeld – Am Mittwoch, den 14.08.2019, erstattete eine 58-jährige Geschädigte bei der Polizei eine Anzeige wegen Betruges, nachdem sie bei einem Händler im Internet einen Kaffeevollautomaten im Wert von 574 Euro bestellt hatte und diesen trotz Bezahlung nicht geliefert bekam. Wie die folgenden Recherchen der Frau ergaben, ist sie bei ihrem Kauf offensichtlich auf einen sog. Fake-Shop hereingefallen, weshalb die Polizeiinspektion Weißenburg nun die Ermittlungen aufgenommen hat.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen