Leichtverletzte Frau bei Unfall in Hilpoltstein

26-jähriger Opel-Fahrer übersieht PKW beim Überqueren der Rother Straße

Leichtverletzte Frau bei Unfall in Hilpoltstein
Werbung

PKW übersehen

Hilpoltstein – Am Freitagnachmittag, den 10.01.2020, ereignete sich an der Kreuzung Rother Straße / Sperberstraße in Hilpoltstein ein Unfall, bei dem eine Person leicht wurde und ein Sachschaden in Höhe von ca. 7500 Euro entstanden ist. Zu dem Unfall kam es, als ein 26-jähriger Opel-Fahrer – von der Sperberstraße kommend – die Rother Straße überqueren wollte und dabei einen stadteinwärts fahrenden Toyota übersah.

Bei dem Zusammenstoß der beiden PKWs wurde die 59-jährige Toyota-Fahrerin leicht verletzt und deshalb vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Während der Pkw des Unfallverursachers – gegen den nun ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet wurde – noch fahrfähig war, mußte der Toyota abgeschleppt werden.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen