Motorradunfall in Roth

52-jährige BMW-Fahrerin fährt auf der Abenberger Straße auf vorausfahrendes Motorrad auf

Motorradunfall in Roth
Werbung

Mit Motorrad aufgefahren

Roth – Am Samstagvormittag, den 06.07.2019, war eine Gruppe von Motorradfahrern auf der Abenberger Straße stadtauswärts unterwegs, als die Gruppe auf Höhe der Hans-Breckwoldt-Straße verkehrsbedingt abbremsen mußte. Dies bemerkte die letzte der Gruppe, eine 52-jährige BMW-Fahrerin, zu spät und fuhr auf eine vorausfahrende Honda auf. Dabei wurde die BMW-Fahrerin leicht verletzt, an den Krafträdern entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen