Motorradunfall in Roth

52-jährige BMW-Fahrerin fährt auf der Abenberger Straße auf vorausfahrendes Motorrad auf

Motorradunfall in Roth
Werbung

Mit Motorrad aufgefahren

Roth – Am Samstagvormittag, den 06.07.2019, war eine Gruppe von Motorradfahrern auf der Abenberger Straße stadtauswärts unterwegs, als die Gruppe auf Höhe der Hans-Breckwoldt-Straße verkehrsbedingt abbremsen mußte. Dies bemerkte die letzte der Gruppe, eine 52-jährige BMW-Fahrerin, zu spät und fuhr auf eine vorausfahrende Honda auf. Dabei wurde die BMW-Fahrerin leicht verletzt, an den Krafträdern entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen