Rother Polizei warnt vor Mahnschreiben falscher Inkassobüros

Polizei warnt vor Betrugsmasche mit nicht gerechtfertigten Mahnschreiben dubioser Inkassobüros

Rother Polizei warnt vor Mahnschreiben falscher Inkassobüros

Warnung vor Betrugsmasche

Roth – VORSICHT! Bereits seit geraumer Zeit werden nun schon unberechtigte Forderungsschreiben von nicht existierenden Inkassobüros verschickt. Hierbei häufen sich derzeit die Betrugsfälle bei denen die Geschädigten Mahnungen, zum Beispiel wegen angeblich offener Rechnungen – nach Gewinnspielteilnahmen oder Bestellungen in Onlineshops – erhalten. Die in den Mahnschreiben genannten Firmen (Rechnungssteller) existieren nicht und auch die Adressen sind fingiert.

Es wird ausdrücklich davor gewarnt derartigen Zahlungsaufforderungen nachzukommen. Im Zweifel wenden Sie sich bitte an eine Polizeidienststelle in Ihrer Nähe. Weitere wertvolle Hinweise finden Sie unter dem Link www.polizei-beratung.de

Schnell vergleichen und sparen!

PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen