Segelflugzeug muß in Pleinfeld notlanden

21-jähriger Segelflieger überschätzt Thermik und entschließt sich zu Notlandung in Pleinfeld

Segelflugzeug muß in Pleinfeld notlanden
Werbung

Notlandung mit Segelflugzeug

Pleinfeld – Am Sonntagabend, den 05.05.2019, legte ein 21-jähriger Segelflieger eine Notlandung ein, nachdem er zuvor offensichtlich die Thermik überschätzt hatte. Die Notlandung vollführte er auf einer Wiese zwischen der Bundesstraße 2 und der Mühlstraße in Pleinfeld. Der Pilot blieb glücklicherweise unverletzt und auch das Flugzeug wurde nicht beschädigt.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen