Unfall an Ampel in Hilpoltstein – Zeugen gesucht

Polizei sucht Zeugen für Unfall an der Ampelanlage an der Kreuzung Heidecker Straße / Altstadtring

Unfall an Ampel in Hilpoltstein - Zeugen gesucht

Zeugen für Unfallhergang gesucht

Hilpoltstein – Am Montagnachmittag, den 10.02.2020, war der 55-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter auf der Heidecker Straße stadtauswärts unterwegs, als er wegen der Ampelschaltung an der Lichtzeichenanlage Heidecker Straße / Altstadtring anhalten mußte und hinter ihm ein 37-jähriger Mercedesfahrer stand.

Den Angaben des 37 Jährigen und seiner Ehefrau zufolge fuhr der Sprinter ohne erkennbaren Grund rückwärts gegen deren PKW, als die Ampel auf Grün schaltete. Allerdings schilderte der Fahrer des Kleintransporters die Situation genau andersherum.

Der entstandene Schaden Sachschaden Mercedes Sprinter beläuft sich auf ca. 100 Euro, während der Schaden am PKW ca. 4.000 Euro beträgt. Die Polizei sucht nunmehr dringend Zeugen, die am Montagnachmittag gegen 16.00 Uhr an besagter Ampelanlage den Vorfall beobachtet haben.

Polizei bittet um Mithilfe

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei in Hilpoltstein unter der Rufnummer 09174-4789-0 mitzuteilen.

Schnell vergleichen und sparen!

PETPROTECT_Hund&Katze_Banner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen