Auffahrunfall mit Leichtverletzten bei Eckersmühlen

54-jährige PKW-Fahrerin verursacht Auffahrunfall auf der Staatsstraße zwischen Eckersmühlen und Hilpoltstein

Auffahrunfall mit Leichtverletzten bei Eckersmühlen
Werbung

Zwei Personen bei Unfall leicht verletzt

Roth – Am Dienstagmorgen, den 07.05.2019, kam es auf der Staatsstraße zwischen Eckersmühlen und Hilpoltstein zu einem Auffahrunfall, bei dem die beiden Fahrzeuglenker leicht verletzt wurden.

Die beiden Fahrzeugführer waren gegen 8.00 Uhr auf der Staatsstraße in Richtung Hilpoltstein unterwegs, als ein vorausfahrende 50-jährige Daihatsu-Fahrer an der Abzweigung nach Haimpfarrich abbremste und dies eine nachfolgende 54-jährige Seat-Fahrerin zu spät bemerkte und auffuhr.

Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrer leichte Verletzungen und mußten vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen – die abgeschleppt werden mußten – beträgt ca. 11.000 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen