Diebstahlsserie in Roth aufgeklärt

32-jähriger Rother des mehrfachen Diebstahls aus Postzustellungsstützpunkt in Roth überführt

Diebstahlsserie in Roth aufgeklärt
Werbung

Diebstahlsserie bei der Post aufgeklärt

Roth – Der Rother Polizei ist es gelungen eine größere Anzahl von Diebstählen aus einem Postzustellungsstützpunkt aufzuklären. Dringend tatverdächtig für die fast zwei Dutzend Diebstähle von Postpaketen (im Wert von mehr als 4.000 Euro) – im Zeitraum zwischen Dezember 2018 und Mai 2019 – ist ein 32-jähriger Rother, bei dem auch Teile der gestohlenen Waren sichergestellt werden konnten.

Der Beschuldigte war in der Nacht zum 06.05.2019 im Postzustellungsstützpunkt von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ertappt und kurz darauf von der Polizei kontrolliert worden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten dem 32 Jährigen schließlich auch einige der begangenen Diebstähle nachgewiesen werden, nachdem die Beamten bei dem Mann unter anderem ein gestohlenes Smartphone und zwei Kaffeevollautomaten, die eindeutig aus entwendeten Postpaketen stammten, gefunden hatten. Noch schweigt der Mann zu den gegen ihn erhoen Vorwürfen, ihn erwartet nun trotzdem ein Verfahren wegen Diebstahls in mehreren Fällen und wegen Verletzung des Postgeheimnisses.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen