Fahrradfahrerin bei Sturz in Roth leicht verletzt

23-jährige Hyundai-Fahrerin kollidiert beim Abbiegen in die Robert-Koch-Straße mit Radfahrerin

Werbung

Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Roth – Am Mittwochmittag, 02.10.2019, war eine 23-jährige Hyundai-Fahrerin auf der Münchener Straße in Roth unterwegs, als sie in die Robert-Koch-Straße einbog und dort mit einer von rechts kommenden Radfahrerin kollidierte.

Die Radlerin stürzte dabei zu Boden und verletzte sich leicht, weshalb sie vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen