In Ellingen gegen Trafohäuschen gefahren

Alkoholisierter 44-jähriger PKW-Fahrer beschädigt Trafohäuschen im Hörlbacher Weg

Werbung

Unter Alkoholeinfluss gegen Trafohäuschen gefahren

Ellingen – In der Nacht von Sonntag, den 05.01.2020, auf Montag, den 06.01.2020, war ein 44-jähriger PKW-Fahrer gegen 01.00 Uhr auf dem Hörlbacher Weg von Hörlbach nach Ellingen unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen ein Trafohäuschen prallte.

Der Unfallverursacher verständigte anschließend selbst die Polizei, die vor Ort dann jedoch Alkoholgeruch bei dem Fahrer bemerkte, was ein deshalb durchgeführter Alkoholtest – der einen Wert von 0,57 mg/l ergab – dann auch bestätigte.

Im Anschluß wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Am PKW und dem Trafohäuschen entstand ein nicht geringer Gesamtschaden im mittleren fünfstelligen Betrag.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen