Unfall nach Ausweichmanöver in Allersberg

72-jähriger PKW-Fahrer beschädigt zwei Straßenboller bei Ausweichmanöver am Marktplatz

Werbung

Verkehrsunfall in Allersberg

Allersberg – Am Samstagmorgen, den 11.01.2020, kam es am Marktplatz in Allersberg zu einem Unfall, als ein 72-jähriger PKW-Fahrer im Bereich einer Engstelle ausweichen mußte und dabei frontal gegen zwei Straßenboller fuhr. Hierbei wurde der PKW im Frontbereich erheblich beschädigt und es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Schnell vergleichen und sparen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen